Startseite | Reiseinfos | Info

Österreich in Geographie und Demographie

 

Fläche:

83.857 km²

Höchste Erhebung:

3.797 m, Großglockner im Grenzgebiet Kärnten, Osttirol, Salzburg

Niedrigste Tiefe:

114 m, nähe Illmitz und Apetlon, östlich des Neusiedlersees im Burgenland

Einwohnerzahl:

knapp über 8 Millionen (mehr als 20 % davon leben in Wien)

Zeitzone:

Mitteleuropäische Zeit, Sommerzeit: Ende März bis Ende Oktober + 1 Stunde

Hauptstadt:

Wien


Klimatische Verhältnisse

In Österreich herrscht gemäßigtes mitteleuropäisches Klima. Bedingt durch das Gebirge kann das Wetter südlich bzw. nördlich des Alpenhauptkamms zur selben Zeit höchst unterschiedlich sein. Aktuelle Wetterwerte finden Sie hier (www.austrocontrol.co.at/weather/maps/europe/A.html). Niederschlagsmenge und Temperaturen sind stark von der Lage und der Höhe der jeweiligen Region abhängig. Die mittlere Niederschlagsmenge beträgt je nach Region zwischen 60 und 140 cm pro Jahr. Sie sinkt in Richtung Osten bzw. in weiterer Entfernung von den Bergen. Hochgebirgstouren sollten gut geplant sein, vor allem sollten Wetterlage und Lawinengefahr genau abgeschätzt werden. Aktuelle Berichte über die Schneelage in den Wintersportorten finden Sie hier (www.orf.at/orfon/wetter/wet_schnee.html). Im folgenden beispielhaft die mittleren Wassertemperaturen einiger österreichischer Seen:

  Juni Juli August September

Wörthersee

23° 24° 25° 21°

Neusiedlersee

23° 26° 26° 23°

Mondsee

19° 23° 22° 18°

© 2001 - 2018 Campingfuehrer.at - Camping.Info Gmbh | Alle Angaben ohne Gewähr | Alle Rechte vorbehalten E-Mail Zum Seitenanfang